TUGRAZonline-Accounts

TUGRAZonline ist das Informations- und Verwaltungssystem der TU Graz. Es bietet Zugriff auf sehr viele Ressourcen, insbesondere auf alle Daten zu Studium und Lehre.
TUGRAZonline bietet zum Beispiel

  • alle Informationen zu Studienplänen
  • alle Informationen zu Lehrveranstaltungen (Inhalt, Voraussetzungen, Abhaltungstermine, Prüfungstermine etc.)
  • Stockwerkspläne und Gebäudepläne für die einfache Raumsuche

Studierende der TU Graz können in TUGRAZonline praktisch alle organisatorischen Aktivitäten rund um ihr Studium erledigen (LV-Anmeldung, Prüfungsanmeldung, Zeugnis drucken, Studienblatt und Studienbestätigung drucken, usw.).
LV-Teilnehmer/innen werden per E-Mail – wahlweise sogar per SMS – von Terminänderungen benachrichtigt und können Diskussionsforen und E-Mail-Verteiler nutzen.

Lehrende können in TUGRAZonline beispielsweise die eigenen Lehrveranstaltungen verwalten, Teilnehmerlisten drucken, Mails an Teilnehmer senden, die Evaluierung abwickeln, Prüfungen verwalten (mit zusätzlicher Berechtigung), eigene Veröffentlichungen erfassen etc.

Für administrative Mitarbeiter/innen der TU Graz bietet TUGRAZonline zahlreiche Features zur Verwaltung von Lehrveranstaltungen, Studienplänen, Studierendendaten, Prüfungsdaten etc.

TUGRAZonline bietet einen persönlichen Terminkalender, in dem für Studierende und Vortragende die Termine der eigenen Lehrveranstaltungen automatisch eingetragen werden.

Alle Angehörigen der TU Graz bekommen einen TUGRAZonline-Account. Studierende erhalten diesen vom Studienservice, Bedienstete (d. h. Mitarbeiter, Lehrende, etc.) von den TUGRAZonline-Beauftragten der eigenen Organisationseinheit.


Der TUGRAZonline-Account ist die Basis für fast alle anderen campusweiten Systeme, vor allem E-Mail, sowie remote Access (VPN, PPPoE, Pluto, etc.). Die Accountdaten sind gleich, d. h. Ihr TUGRAZonline-Benutzername und –Kennwort gilt auch für Ihren E-Mail-Account und andere Accounts.
Zu beachten ist dabei, daß für alle Arten von Netzzugang ein eigenes Kennwort, das s.g. „Netzzugangskennwort“, das ebenfalls über TUGRAZonline verwaltet wird, zu verwenden ist!