SMTP-Einstellungen für Alumni

Alumni - auch Mitglieder des Alumni-Vereins - haben keinen SMTP-Zugang, d. h. zum Versenden von E-Mails ist entweder Webmail oder der SMTP-Server des jeweiligen ISPs (also z. B. mgate.chello.at oder smtp.a1.net etc.) zu verwenden, dabei ist zu beachten, daß Port 25 aus fremden Netzen zumeist nicht funktionieren wird - fragen Sie Ihren Provider, ob auch Port 465 oder 587 unterstützt wird!

Sollte Port 25 gesperrt sein (was wahrscheinlich ist) und Ihr Provider Port 465 oder 587 nicht unterstützen, können auch spezielle (Gratis-)SMTP-Dienste verwendet werden.

Die SMTP-Server der großen Anbieter (Google Mail, Outlook.com, WEB.DE, …) ändern inzwischen meist die Absende-Adresse oder lassen nur mehr die „interne“ Absender-Adresse zu.


Beispiel für die Einstellungen bei Microsofts Dienst „Outlook.com“ mit Thunderbird:

SMTP-Einstellungen für outlook.com

Beispiel der Konfiguration des SMTP-Servers von outlook.com im Thunderbird